Was ist mit „Kerngruppe“ gemeint?

Ihr Projekt soll sich an eine bestimmte Anzahl an Teilnehmer*innen richten, d. h. eine bestimmte Anzahl an Plätzen zur Verfügung stellen. Mindestens müssen dies 12 Teilnehmer*innen bzw. Plätze, maximal sollten es 40 Teilnehmer*innen bzw. Plätze sein. Für diese Teilnehmer*innen bzw. Plätze muss das Angebot mind. 60 Zeitstunden innerhalb eines Jahres dauern bzw. zugänglich sein. Näheres zur Stundenzahl und deren Aufteilung erfahren Sie hier. Das bedeutet letztlich, dass Sie die Teilnehmer*innen-Zahl/Plätze und damit die Kapazität an Teilnehmer*innen, die Ihr Projekt aufnehmen kann, innerhalb dieser Größe von 12 bis 40 die Teilnehmer*innen selbst definieren können. Diese Plätze bzw. Kapazität bezeichnen wir als „Kerngruppe“.