Welche Aufgaben übernimmt die BKJ als Förderer?

Die BKJ kümmert sich um individuelle Beratung, die fachliche Begleitung und Weiterentwicklung der Bündnisse und deren Projekt. Nach Bedarf und Möglichkeit werden sie durch die BKJ fachlich-inhaltlich begleitet und in ihrer Qualitätsentwicklung unterstützt. Dafür bietet sie auch fachliche Vernetzungsangebote für die geförderten Bündnisakteur*innen. Sie organisiert Fachtagungen, erarbeitet Handreichungen und unterstützt die Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit der lokalen Bündnisse.

Die BKJ koordiniert die Weiterleitung der Mittel, sie beaufsichtigt und prüft deren Verwendung. Unterstützend unterbreitet die BKJ administrative Schulungen.

Die BKJ verfolgt die Qualitätssicherung des Programms insgesamt und die Evaluation der einzelnen Projekte; die Teilnahme daran ist für die Bündnisse verpflichtend.