Wie beschreibe ich die Zugänge zu der Zielgruppe?

Es ist wichtig, dass Sie darstellen können wie Sie die Teilnehmer*innen aus Ihrem Projekt erreichen. Dabei geht es darum, dass Sie konkrete Zugänge zu der Zielgruppe aufzeigen können bzw. ein schlüssiges Konzept der Ansprache entwickeln. Diese Zugänge können z. B. gegeben sein durch Bündnispartner (Jugendclub, Schule in einem bestimmten Sozialraum), durch Schnupperangebote oder dadurch, dass Ihr Angebot aufsuchend ist, d. h. dorthin geht, wo die Kinder und Jugendlichen sind.