Nachrichten

Fachreferent*in Kooperationen und Bildungslandschaften bei der BKJ

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) sucht zum 01. September 2019 eine*n Fachreferent*in im Arbeitsbereich Kooperationen und Bildungslandschaften (30 Wochenarbeitsstunden) am Standort Berlin. Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2022. Vergütung erfolgt in Höhe der Entgeltgruppe 10 des TVöD-Bund.

Der Arbeitsbereich „Kooperationen und Bildungslandschaften“ entwickelt und unterstützt Konzepte für die Kooperation von Einrichtungen der non-formalen Kulturellen Bildung mit Einrichtungen der formalen Bildung (Schulen und Kindertagesstätten) mit dem Ziel, vernetzte lokale Bildungslandschaften aufzubauen. Die*Der Fachreferent*in wird hauptsächlich für das BKJ-Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ tätig sein, aber auch an anderen Aktivitäten des Bereichs mitwirken.

Weitere Informationen

vollständige Stellenausschreibung