Nachrichten

Karin Böllert: Junge Menschen brauchen Orte des Ausprobierens und Selbstgestaltens

Prof. Dr. Karin Böllert von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe fordert die Fachkräfte aus Jugend, Bildung und Kultur dazu auf, Jugend als eigenständige Lebensphase noch stärker in den Blick zu nehmen.

 

Weitere Informationen

Über den Vortrag von Prof Dr. Karin Böllert anlässlich der BKJ-Tagung „Perspektiven wechseln. Chancen schaffen“ im März 2018

Der Vortrag steht ebenfalls zum Anhören zur Verfügung.

Dokumentation der BKJ-Tagung „Perspektiven wechseln. Chancen schaffen“