Nachrichten

Künste öffnen Welten geht weiter

Das große Förderprogramm für Kulturelle Bildung „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wird ab 2018 für weitere fünf Jahre fortgesetzt. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hatte gestern mitgeteilt, mit welchen Programmpartnern das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) „Kultur macht stark“ umsetzen möchte. Mit dabei sind 12 Mitglieder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) sowie die BKJ als Dachverband der Kulturellen Bildung mit ihrem Förderprogramm „Künste öffnen Welten“.

Schon jetzt können Sie sich für einen Informationsservice registrieren. Darüber werden Sie über die Ausschreibungstermine informiert.

Presseinformation der BKJ vom 07.07.2017