Nachrichten

„Ökotopische Kunst-Kolonie Wuhlestan“ ist Projekt der Woche bei kultur-bildet.de

Foto: Berbo Thierfelder

Das Projekt „Ökotopische Kunst-Kolonie Wuhlestan“ des Berliner Vereins THAT.NET-Projektzentrum für kulturelle Bildung aus dem BKJ-Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ setzt sich künstlerisch mit dem Thema Umwelt auseinander. Aus ausgedienten Dingen wird Neu-ART-iges. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Hellersdorfer Schulen und Einrichtungen werden komplexe Kunstobjekte, Installationen und Performances geschaffen.