Nachrichten

„PINX öffnet Welten“: Projekt der Woche bei kultur-bildet.de

Das Projekt „PINX öffnet Welten – Eine Kunstschule für alle“ des Partners Kunstverein Schwarmstedt e. V. aus dem BKJ-Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ ist Projekt der Woche auf dem Onlineportal kultur-bildet.de des Deutschen Kulturrates.

 

Foto: Kunstschule PINX

Jeden Mittwoch Nachmittag, startet das „Offene Atelier“ der Kunstschule PINX mit einem gemeinsamen Essen. Denn gemeinsam Essen gehört für Hildegart Strutz, Projektleiterin von „PINX öffnet Welten – eine Kunstschule für Alle“, auch zur Kulturellen Bildung und ist etwas, was viele Kinder und Jugendliche* nicht kennen. Im „Offenen Atelier“ ist von Malerei über Bildhauerei bis zur Entwicklung und Umsetzung eines Stop-Motion-Films alles möglich. Hildegard Strutz ist es wichtig, dass es einen unabhängigen Raum, außerhalb von Schule und Zuhause, gibt, in dem sich die Kinder und Jugendlichen* sicher fühlen und ernst genommen werden.

Im Durchschnitt kommen 20 Kinder und Jugendliche*, die über die Bündnisschulen, das Kinderheim oder über die Kunstschule und die Einstiegsangebote davon erfahren haben.

Weitere Informationen

„Künste öffnen Welten“-Praxisbeispiel: „PINX öffnet Welten“

Informationen zu PINX

Projekt der Woche #203: „PINX öffnet Welten“