Nachrichten

Qualitätsverbund „Kultur macht stark“ – erste Regionalkonferenzen finden statt

Seit Februar unterstützt der Qualitätsverbund „Kultur macht stark“ in Trägerschaft der Akademie Remscheid und der Bundesakademie Wolfenbüttel die fachpädagogische Qualitätsentwicklung von „Kultur macht stark.

Bündnisse für Bildung“. In Regionalkonferenzen tauschen sich Fachkräfte des Förderprogramms „Kultur macht stark“ (Haupt- und Ehrenamtliche und Honorarkräfte) aus und erhalten Anregungen für ihre Arbeit in den Bündnissen. Die erste Regionalkonferenz unter dem Titel „Total nah dran …??! – Sozialräumliche Zugänge in der Jugendkulturarbeit“ findet am 26. August 2014 in Köln statt. Am 15. September 2014 folgt in Frankfurt am Main eine Konferenz zum Thema „Eine Frage der Partnerwahl? Vielfältige Vernetzung im Sozialraum“. Multiplikatoren/-innen, die zum Beispiel im Rahmen von beratenden oder vernetzenden Tätigkeiten indirekt mit „Kultur macht stark“ befasst sind, zum Beispiel in beratender Tätigkeit oder auf übergeordneter-fachlicher Ebene (in Kulturämtern etc.), stehen die Veranstaltungen ebenfalls offen.

Weitere Informationen unter www.qualitaetsverbund-kultur-macht-stark.de