Nachrichten

Veranstaltungstipp: Fachtagung Öffentlichkeitsarbeit für kulturelle Bildungsprojekte

Wie Kulturschaffende ihre Projekte gezielt und anschaulich präsentieren wird Thema bei der Veranstaltung „KNALL mit EFFEKT – Öffentlichkeitsarbeit für Kulturelle Bildungsprojekte wirksam gestalten“ am 5. und 6. Dezember 2018 in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel sein. Den Teilnehmer*innen werden in zweitägigen Workshops verschiedene Anregungen, Methoden und Werkzeuge für ihre Öffentlichkeitsarbeit vermittelt.

Die Teilnehmer*innen können Ideen, Inhalte und Materialien ihrer Projekte mitbringen. Zusammen mit Expert*innen aus den Bereichen Kreativagentur, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation erarbeiten sie dann in zweitägigen Workshops knallige und effektive Ergebnisse. Die Workshops behandeln je eines der Themen: „Kommunikation ist alles! Webseitencheck und Zielgruppenansprache“, „Keine Angst vorm leeren Blatt! Texte schreiben für Presse, Homepage, Facebook und Dokumentation“ und „Mini-Guerilla-Marketing-Aktionen“. Außerdem gibt ein Redakteur der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ Einblicke in den journalistischen Berufsalltag.

Die Veranstaltung richtet sich an Kulturschaffende bzw. Kultureinrichtungen, aber auch an kulturinteressierte Partner aus Schulen und anderen Bildungseinrichtungen.
Die Fachtagung ist eine Veranstaltung der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. (LKJ) und Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel.

Weitere Informationen

Termin: 5. und 6. Dezember 2018

Ort: Bundesakademie für Kulturelle Bildung,  Schloßplatz 13, 38304 Wolfenbüttel

Gestaffelte Teilnahmegebühren zwischen 50 und 100 Euro inkl. Material, Tagungsverpflegung und Unterkunft

Informationen zum Programm und Anmeldung

Anmeldung bis 21. November 2018