Nachrichten

Wettbewerb BRaVE Award: Auszeichnung für Jugendkulturprojekte

Der BRaVE Award zeichnet Projekte aus den Sparten Kunst, Jugendkultur und Sport aus, deren Ziel die Prävention von Gewalt und Exklusion ist. Bewerben können sich europäische Nonprofit-Organisationen sowie Einzelpersonen, welche mit jungen Menschen bis 27 Jahre arbeiten.

So funktioniert die Bewerbung:

  • die Förderkonditionen lesen
  • das Bewerbungsformular ausfüllen
  • ein 2-3-minütiges Video über das Projekt drehen
  • die Bewerbung an brave@eui.eu schicken

Die fünfzehn besten Beiträge werden mit ihrem Video auf der BRaVE Website vorgestellt und zum BRaVE Fair in Berlin am 18. und 19. November 2020 eingeladen. In diesem Rahmen werden drei Gewinnerprojekte gekürt, welche eine Förderung in Höhe von jeweils 10.000 Euro erhalten.

BRaVE (Building Resilience Against Violent Extremism and Polarisation) ist ein Projekt des European University Institute und des Robert Schumann Centre for Advanced Studies und wird von der Europäischen Kommission innerhalb des Programms Horizon 2020 für Forschung und Innovation gefördert.

Weitere Informationen

Informationen über den Wettbewerb

Die Anmeldung zum Wettbewerb ist bis 15. Juli 2020 möglich.