Presse

Dieses Informationsangebot stellt Pressemeldungen der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) zum Programm Künste öffnen Welten sowie weitere Pressematerialien zur Verfügung.

Hintergrundinformationen können dem Menüpunkt Über das Programm entnommen werden.

Informationen zu Künste öffnen Welten aus Statistik und Evaluation sind in den Faktenblättern zu finden.

Für Fragen und zur Anforderung von weiterem Material (Logos, Bilder, Inhalte) steht Susanna M. Prautzsch (Fon 030. 48 48 60-18, prautzsch@bkj.de), Referentin Kommunikation, zur Verfügung.

Pressemitteilung 07.04.2016

„Kultur macht stark“– Erfolge werden fortgesetzt

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat die Fortsetzung von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ bekannt gegeben. Die BKJ begrüßt diese Entscheidung, denn damit wird der Erfolg des größten kulturellen Bildungsprogramms in Deutschland Programms nun auch politisch bestätigt.

Pressemitteilung: Kultur macht stark – Erfolge werden fortgesetzt [externer Link]

Pressemitteilung 24.09.2015

„Kultur macht stark“ wirkt – für Kinder und Jugendliche

Parlamentarier/innen überzeugt die positive Bilanz des Förderprogramms für mehr Bildungsgerechtigkeit. Jetzt braucht es eine klare Weichenstellung für eine Neuauflage des Programms.

Pressemitteilung: Kultur macht stark wirkt [PDF | 48 KB]

Faktenblätter – Zahlen und Fakten aus Künste öffnen Welten

Faktenblätter fassen anschaulich Informationen rund um das BKJ-Programm Künste öffnen Welten aus Statistik und Evaluation zusammen.

 

Titelbild Faktenblatt No. 1, Februar 2015Faktenblatt No. 1

Zwischen den Zahlen
Februar 2015

Das Faktenblatt No. 1 gibt Auskunft über allgemeine Zahlen aus dem Programm – Wie viele Projektskizzen sind eingegangen? Wie viele Projekte haben ihre Arbeit aufgenommen? Welche Förderung erhalten die Projekte? Und wo sind die Projekte eigentlich verortet?

Faktenblatt No. 1, Februar 2015 [als PDF | 568 KB]

 

Titelbild Faktenblatt No. 2 2015Faktenblatt No. 2

Zwischen den Zahlen – Bündnispartnerschaft
Juli 2015

Bündnispartnerschaft ist das Thema des zweiten Faktenblattes. Beleuchtet wird die Aufgabenverteilung der einzelnen Bündnispartner sowie die Bündnispartner selbst. Wer sind diese? Wo kommen diese her und wie arbeiten sie zusammen?

Faktenblatt No. 2, Juli 2015 [als PDF | 272 KB]

Pressemitteilung 14.01.2014

Raum – Bildung – Horizonte BKJ-Fachtagung und -Themenheft zur sozialräumlichen Dimension kultureller Bildungskooperationen und -projekte

Wie können Konzepte Kultureller Bildung und die Bündnisse für Bildung so entwickelt und gestaltet werden, dass die Lebenssituationen der Kinder und Jugendlichen beachtet und ihre Sozialräume erweitert werden?

Eine Fachtagung und ein Themenheft im Rahmen von „Künste öffnen Welten“ widmen sich dieser Frage.

Pressemitteilung: PM_20140114_Themenheft_Sozialraum_KoeW (als PDF, 1 Seite, 107KB)

Pressemitteilung 22.11.2013

Praxis zeigt: „Kultur macht stark“ kommt an und gelingt in Zusammenarbeit aller Beteiligten

Jugendliche, die kürzlich erst nach Deutschland gekommen sind, lernen im Projekt „Mitmischen“ ihr neues Umfeld in Karlsruhe kennen und gestalten. Im Berliner MACHmit! Museum können Grundschüler/innen eine eigene Ausstellung konzipieren und durchführen. Den neuen Lebensabschnitt „Grundschule“ befahren Kinder in Barsinghausen mit selbstgestalteten „Vehikeln“. Die Beispiele zeigen: Das Programm „Kultur macht stark“ eröffnet neue, vielseitige und ideenreiche Zugänge zu Kunst und Kultur.

Pressemitteilung: PM_20131122_Praxis_Kultur macht stark_BKJ (als PDF, 2 Seiten, 200KB)

Flyer Künste öffnen Welten

Titel FlyerAlle grundlegenden Informationen zum Förderprogramm Künste öffnen Welten fasst der Flyer zusammen. Eine Illustration zeigt außerdem anschaulich, welche Rahmung, Bündnispartner, Zielgruppen und Maßnahmen Bestandteil von Projekten im BKJ-Förderprogramm sind.

 

Flyer – Informationen zum Förderprogramm Künste öffnen Welten (als PDF)