Evaluationsergebnisse

Titelbild der Broschüre "Im Fokus"Im Fokus – Struktur und Wirksamkeit der Bündnisse und Projekte
Evaluationsergebnisse aus dem BKJ-Programm „Künste öffnen Welten“

Wie trägt Kulturelle Bildung zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe bei? Auf diese zentrale Frage geben die Evaluationsergebnisse aus „Künste öffnen Welten“ eine erste Antwort. Gebündelt, prägnant und in Farbe.

Die Förderrichtlinie des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, an welchem sich die BKJ mit „Künste öffnen Welten“ als Programmpartner beteiligt, formuliert Strategien, um das Ziel von mehr Bildungs- und Teilhabegerechtigkeit zu erreichen. Die Broschüre „Im Fokus – Struktur und Wirksamkeit der Bündnisse und Projekte“ beleuchtet, inwieweit die strukturellen und fachlichen Erkenntnisse aus „Künste öffnen Welten“ diese Strategien untermauern.

Anschaulich aufbereitet erfährt man in der Broschüre, wer die Kinder und Jugendlichen sind, die an den kulturellen Bildungsprojekten teilnehmen. Ihre Lebenswelten werden dargestellt und welche Erfahrungen sie in den Projekten machen. Neben der Zielgruppe stehen aber auch die Bündnisse im Fokus der Broschüre. Was sie erfolgreich und nachhaltig macht, ist eine der wichtigen Fragen der Evaluation von „Künste öffnen Welten“.

Broschüre, A5
ISBN 978-3-943909-07-4
Berlin 2015

Die Broschüre ist eine Printpublikation. Sie kann bei der BKJ (siehe Kontakt) angefordert werden. Nachfolgend steht die Publikation als PDF zum Herunterladen zur Verfügung.

Im Fokus – Struktur und Wirksamkeit der Bündnisse und Projekte
[als PDF | 44 Seiten | 1 MB]

 

Daten zu „Kultur macht stark“
Aktuelle Zahlen und Fakten sowie die Evaluationsergebnisse zum Gesamtprogramm „Kultur macht stark“ der Prognos AG, die im Auftrag des BMBF die Daten erhoben und ausgewertet hat, stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Verfügung.

Zahlen und Fakten zu „Kultur macht stark“ [externer Link | als PDF]

Ergebnisse der Evaluation der Prognos AG (zweiter Zwischenbericht in der Kurzfassung, April 2016) [externer Link | als PDF]

Ergebnisse der Evaluation der Prognos AG (erster Zwischenbericht in der Langfassung,September 2015) [externer Link | als PDF]