FAQ: Qualitätsanspruch

Wer trägt die Kosten für die Programmschulungen?

Die BKJ übernimmt aus den Fördermitteln die unmittelbaren Kosten der Programmschulungen, z. B. Raummieten, Referentenhonorare oder das Catering und – bei zweitägigen Veranstaltungen – einen Zuschuss zur Übernachtung. Um für die Bündnisse (Reise-)Kosten zu sparen, gibt es bundesweit an verschiedenen Standorten Programmschulungen. Für die Reisekosten können die Bündnisse beispielsweise die Verwaltungspauschale nutzen.