Jugendkunstschule digital

Das Projektvorhaben „PINX for YOU – eine Kunstschule für Alle“ schafft Kreativangebote, z. B. im Bereich Bildende Kunst. Auf ihrer Webseite haben sie bereits einfache Anleitungen zum Basteln und Malen hochgeladen, die nicht nur die Kreativität fördern, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl:

Bastelanleitung „Ast-Hase“  (Hase aus Stock)

Malanleitung „Alles wird gut“ (Regenbogen malen)

 

Damit daraus ein förderfähiges Format wird, sind folgende Weiterentwicklungen denkbar:

  • Ermöglichen Sie Austausch und Interaktion über Online-Konferenzen, um gemeinsam zu gestalten oder Ergebnisse und Fortschritte zu teilen, z. B. bei Zoom können alle Teilnehmer*innen über Kameras an Handy oder Laptop sichtbar gemacht werden. Hier können sie „zeigen“ was sie über die bzw. während Tutorials lernen.
  • Die Ergebnisse der Kinder und Jugendlichen sollten weiterhin sichtbar z. B. auf der Web- oder Facebook-Seite der Kunstschule präsentiert werden. Fordern Sie aktiv dazu auf, dass Ergebnisse z. B. als Foto eingesendet werden, um sie online auszustellen.
  • Entwickeln Sie vielleicht auch für die „Besucher*innen der entstandenen Galerie“ gemeinsam mit den Kindern Erklärungsformate zu den entstandenen Kunstwerken, ein Suchquiz etc.